• Wewaii (kostenloses Browserspiel)
  • KapiHospital
  • MyFreeFarm
  • Seafight Browsergame
  • Farmerama
  • Funnypizza - kostenloses Browserspiel

Funny Pizza verlässt OpenBeta-Status am 4. April 2011

Funny Pizza verlässt Beta-StatusBisher stand das Browserspiel Funny Pizza nur als offene Beta im Internet bereit. Am kommenden Montag, den 4. April 2011, soll das Simulationsspiel seinen Beta-Status verlassen und offiziell starten. Dies gab Upjers in einer Pressemitteilung bekannt.

Bei Funny Pizza handelt es sich um ein Simulationsbrowserspiel, bei dem der User in die Rolle eines Pizzabäckers schlüpft, der angefangen mit einer kleinen Pizzeria, es mit weiteren italienischen Produkten nach ganz oben schaffen sollte. Natürlich macht es einem die Konkurrenz nicht immer leicht, doch weiß man sich hoffentlich zu helfen.

Für die Anmeldung zum Spiel, sowie auch den Spielverlauf innerhalb der Basismitgliedschaft fallen bei Funny Pizza keinerlei Kosten für den Gamer an. Um das Simulationsspiel zu spielen, muss der Spieler keinerlei Software herunterladen und installieren. Funny Pizza funktioniert aus dem Browser heraus und macht sich die Flash-Technologie zu Nutze.

Bisher wurde 2 Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Beteilige dich an der Diskussion zu Funny Pizza verlässt OpenBeta-Status am 4. April 2011 indem du über dieses Formular deinen eigenen Kommentar hinzufüst.

  • Kathrin schrieb am 03.04.2011 um 16:01 Uhr:

    Habe das Browserspiel kürzlich angefangen zu spielen, hatte jedoch anfangs Probleme mit dem Internet Explorer 5. Seitdem ich zu Firefox gewechselt bin, funktioniert es wunderbar. Dies aber nur als kleiner Tipp für diejenigen, die ebenfalls Darstellungsprobleme mit Funny Pizza haben.

  • Matze schrieb am 04.04.2011 um 11:45 Uhr:

    Ich habe das Browserspiel mal angespielt, finde es sehr gelungen, danke für den Beitrag und somit für den Tipp :)

Kommentar schreiben

Verfasse einen Kommentar und beteilige dich an der Diskusion! Spam-Kommentare werden gelöscht, zur Vorbeugung dessen sind alle Links auf nofollow gesetzt.